Weshalb wir nicht nur einmal leben

Die Idee, dass der Mensch öfter als nur einmal auf Erden lebt, findet zunehmend Verbretung. Für viele gipfelt darin ihre Sehnsucht nach Überwindung des Todes und nach Unsterblichkeit. Auch viele große Weltreligionen lehren, dass wir nicht nur einmal leben und erklären das Schicksal des Menschen aus einem größeren Sinnzusammenhang.

Aber ist die „Reinkarnation“ nur eine befriedigende Idee, ein angenehmer weltanschaulicher Gedanke? oder ist sie tatsächlich eine Realität? Und wenn ja – warum erinnern wir uns nicht an frühere Erdenleben? 

Auf diese Fragen versucht das Taschenbuch „Weshalb wir nicht nur einmal leben“ schlüssige Antworten zu geben.

4. Auflage 2011, 80 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-87860-296-5

Das Buch ist nicht mehr erhältlich.