„Wissenschaft verzaubert die Welt“


Wissenschaft entzaubert die Welt nicht, sondern verzaubert sie – vorausgesetzt, die Erkenntnisse werden richtig vermittelt. Warum das so ist, erklärt der Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer anhand eindrucksvoller Beispiele.