WWW – die WissensWerteWelt

Feb 17, 2018

Emotionale Energien in großer Fallhöhe


Martin McDonaghs preisgekörntes Drama „Three Billboards outside Ebbing, Missouri“ ist mein „Film des Monats“

Kategorie: Neuigkeiten

Mildred Hayes (Frances McDormand) hat auf tragische Weise ihre Tochter verloren: Das Mädchen wurde in der Nähe ihres Elternhauses vergewaltigt und verbrannt. Dem Sheriff der Gemeinde Ebbing, Bill Willoughby (Woody Harrelson), ist es nicht gelungen, das Verbrechen aufzuklären. –

Sieben Monate nach dem Vorfall hat Mildred, die sich nicht damit abfinden will, dass die Ermittlungen im Sand verlaufen sind, während einer Autofahrt nach Hause eine Idee: Sie mietet drei Billboards, also große Plakatflächen, und lässt in schwarzen Lettern auf rotem Hintergrund übergroße Schlagzeilen affichieren, um den Polizeichef öffentlich in die Pflicht zu nehmen und weitere Nachforschungen zu erzwingen: „Vergewaltigt, während sie starb“ – „Immer noch keine Verhaftungen?“ – „Wie kommt das, Chief Willoughby?“

Die Aktion der streitbaren Mutter löst heftige Reaktionen aus …