24. Juli 2024

Eine „geteilte Todeserfahrung“

Nahtoderlebnisse sind ein inzwischen sehr bekanntes Bewusstseins-Phänomen. Noch relativ wenige Berichte gibt es über „geteilte Todeserfahrungen“, bei denen jemand den Tod eines anderen Menschen miterlebt – und zwar ähnlich wie eine eigene Nahtoderfahrung.

Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, mit einer Frau ein Interview zu führen, die so etwas erlebt hat: Die Schweizerin Sarah Friederich musste während ihrer Flitterwochen in Kolumbien miterleben, wie ihr Mann im Meer ertrank. Diese tragische Begebenheit führte zu der „geteilten Todeserfahrung“. Dabei durchlebte Frau Friederich auch Leben ihres Mannes, wie es Nahtoderfahrene oft als „Lebensfilm“ beschreiben.

Das Interview wurde auf „Thanatos TV“ veröffentlicht.

Junge Frau erlebte die Todeserfahrung ihres Mannes mit | Sarah Friedrichs „geteilte Todeserfahrung“

Durch Klick auf dieses Video willigen Sie der Datenverarbeitung und -übertragung durch bzw. an YouTube/Google zu. Details in der Datenschutzerklärung.