Die Rhythmen des Körpers und das Messen von Gesundheit


Univ.-Prof. Maximilian Moser ist Chronobiologe, Physiologe und Präventionsforscher. Er befasst sich seit vielen Jahren mit der Bedeutung körperlicher Rhythmen für die Gesundheits-Prävention.

In der Akademie der „Klause“ hielt er im Mai 2018 einen Vortrag zum Thema „Gesundheit messen“. Dieses Interview fasst wesentliche Aussagen des Vortrags zusammen und beleuchtet aktuelle Erkenntnisse aus der Chronobiologie, der Schlafforschung und der Gesundheits-Prävention.