WWW – die WissensWerteWelt

Aug 11, 2018

Burnout, Boreout und die Beschleunigungsgesellschaft


Auf meinem YouTube-Kanal „WissensWerteWelt“ wurde ein Gespräch mit Dr. Dolf Dominik zum Thema „Burnout" neu veröffentlicht.

Kategorie: Neuigkeiten

Burnout – was ist das? Eine Modekrankheit? Ein unscharfer Überbegriff für unterschiedliche psychische Probleme? Weshalb gibt es die offizielle medizinische Diagnose „Burnout" nicht?

In diesem ersten Teil eines Interviews zum Thema „Burnout“ erklärt Dr. Dolf Dominik, ärztlicher Leiter des Gesundheitsguts „Die Klause“, die wichtigsten Hintergründe:

• Wie lässt sich „Burnout“ von Depressionen abgrenzen?
• Wie kam es zum Begriff „Burnout“?
• „Burnout“ – eine Folge der „hyperaktiven Leistungs- und Beschleunigungsgesellschaft“?
• Wie verbreitet ist „Burnout“?
• Welche Stufen von „Burnout“ gibt es – und wann wird es wirklich problematisch?
• Ist eine rasche und saubere Diagnose möglich?
• „Boreout“ – die Problematik der Unterforderung
• „Burnout“, Grenzenlosigkeit und Sucht: Alkohol, Drogen, Konsumzwänge, Sexsucht

Ein wichtiger Satz: „Wenn nur Freizeit Freiheit bedeutet, dann bin ich auf dem falschen Weg“.

Kontakt:
DIE KLAUSE Gesundheitsgut und Ökomedizinisches Zentrum
Taxbergstraße 15/17/19
8344 Bad Gleichenberg
T: +43 (0) 3159 44 915
F: +43 (0) 3159 44 915 11
E: willkommen@die-klause.at

Kamera, Regie: Wolfgang Scherz
Ton: Michael Braunstein
Schnitt: Werner Huemer

Redaktion: Werner Huemer

℗ Visualize & Mediaservice Werner Huemer