20. Februar 2020

„Der Tod – kein Abschied, sondern Neubeginn“

Paul Schmitt im Gespräch (2011)

• Was ist der Tod? Bedeutet er die endgültige Vernichtung unserer bewussten Existenz? Oder ist es – dem heutigen materialistisch dominierten Weltbild zum Trotz – vorstellbar, dass sich im Tod eine Seele vom irdischen Körper trennt?

Der Verleger und Autor Paul Schmitt befasst sich mit dieser Frage seit vielen Jahren und kommt zum Schluss: „Der Tod ist kein Abschied, sondern ein Neubeginn.“