7. Februar 2023

Kendra Zwiefka: Vom Leben in einer „Seifenblase“

20 Jahre lang lebte Kendra Zwiefka „in einer Seifenblase“, wie sie selbst es ausdrückt. Sie konnte über schwer wiegende Ereignisse in ihrer Kindheit, die zu einem Nahtoderlebnis führten, nicht offen sprechen und lebte mit einer großen Lüge. Erst als bei ihr, wie einst bei ihrer Mutter, Krebs diagnostiziert wurde, fasste sie den Entschluss, die „Blase“ zu durchbrechen.

In einem Interview, das ich kürzlich für „Thanatos-TV“ mit ihr geführt habe, erzählt sie offen von ihren Erlebnissen.

„Ich habe über diese Ereignisse nie mit jemandem gesprochen!“ | Kendra Zwiefkas Nahtoderlebnis

Durch Klick auf dieses Video willigen Sie der Datenverarbeitung und -übertragung durch bzw. an YouTube/Google zu. Details in der Datenschutzerklärung.

Hola