8. Dezember 2022

Sabine Mehne: Resümee aus einer Nahtoderfahrung

Sabine Mehne ist lebensverkürzend erkrankt. Seit einer tiefen Nahtoderfahrung setzt sie sich für das selbstbestimmte Sterben ein. In einem neuen Interview, das kürzlich auf „Thanatos TV“ veröffentlicht wurde, erzählt sie von den wichtigsten Erkenntnissen aus ihrer Erfahrung und wie sie sich auf den nahenden Tod vorbereitet.

Sabine Mehne war eine der ersten Interviewpartnerinnen für den 2015 gegründeten Themen-Kanal „Thanatos TV“. Insofern habe ich mich besonders darüber gefreut, bei diesem „Interview-Update“ nach längerer Zeit wieder einmal mit dem Kameramann und Regisseur zusammenarbeiten zu können, der „Thanatos TV“ vor sieben Jahren gemeinsam mit mir gegründet hat und der auch für die Entwicklung des Kanal-Designs verantwortlich war und ist: Mehmet Yesilgöz aus Heilbronn.

Danke für die – wie immer – gute Arbeit!

„Ich habe erlebt, dass ich ohne Körper existieren kann.“ | Sabine Mehne im Gespräch

Durch Klick auf dieses Video willigen Sie der Datenverarbeitung und -übertragung durch bzw. an YouTube/Google zu. Details in der Datenschutzerklärung.