29. Januar 2020

Lebensnähe

12 Erzählungen

„Lebensnähe“ ist das Leitmotiv für zwölf Erzählungen, die in der Zeit von 2006 bis 2012 entstanden. Sie beschreiben, einem Jahreslauf entsprechend, unterschiedliche Stimmungen, immer aber besondere Momente des Menschseins: treibende Gedanken, Gefühle und Empfindung, bisweilen auch verborgene Sonderbarkeiten, die dort und da in unbelichteten Seelenwinkeln schlummern.

Das Buch „Lebensnähe“ wurde Ende 2012 veröffentlicht und enthält zwölf speziell bearbeitete Bildmotive des Grazer Malers Hans Beletz, dessen künstlerischer Arbeit ich mich schon seit vielen Jahren verbunden fühle.

Inhaltsübersicht
Privileg
1. Neue Hoffnung
2. Aus fremder Seele
3. Tobende Gedanken
4. Gralserzählung
5. Die Bank am See
6. Begegnung im Juni
7. Zwei Schmetterlinge
8. Das Mädchen und die Sünde
9. Nackt
10. Es war einmal … bis in das Einst
11. Lebensnähe
12. Dezemberlicht

1. Auflage 2012: Hardcover mit Umschlag, ISBN 978-3-902418-07-4
2. Auflage 2014, E-Book

Autor: Werner Huemer
Cover und Grafiken: Hans Beletz
Huemer Mediaverlag, Eggersdorf, ISBN: 978-3-902418-16-6

Erhältlich über iBooks