23. April 2024

Mechanismen einer „Gehirnwäsche“

Susanna Machowinski ist Philosophin und befasst sich mit grundlegenden weltanschaulichen Themen. Vor einigen Jahren hatte sie selbst Kontakt mit einer Gemeinschaft, die von einem Guru geleitet wurde und hat dabei aus der „Innenperspektive“ miterlebt, was gemeinhin oft als „Gehirnwäsche“ bezeichnet wird.

In unserem Interview erzählt sie von den psychologischen Mechanismen, die in ein Glaubensgefängnis führen können, und wie es ihr gelang, sich daraus zu befreien.

Mechanismen einer „Gehirnwäsche“ | Susanna Machowinski im Gespräch

Durch Klick auf dieses Video willigen Sie der Datenverarbeitung und -übertragung durch bzw. an YouTube/Google zu. Details in der Datenschutzerklärung.