18. Februar 2020

Sterbebettvisionen und Nachtodkommunikation

Evelyn Elsaesser im Gespräch (2016)

Die Kommunikation mit bereits Verstorbenen ist ein auch in der Sterbeforschung kaum behandeltes Phänomen, das in der Praxis allerdings häufig vorkommt. In ihren Recherchen legt die Autorin und Sterbeforscherin Evelyn Elsaesser den Fokus auf solche Erfahrungen.

Die Schweizerin Evelyn Elsaesser hat zum Thema „Tod und Jenseits“ bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht. In diesem Gespräch geht es um die Inhalte ihres Buches „Nachtod-Kommunikation – Wenn die Toten zu uns kommen: Lebensgeschichten und Interviews mit Wissenschaftlern“. Es behandelt die verbreitete Erfahrung von Menschen, die Präsenz verstorbener Angehöriger zu spüren. Außerdem thematisiert das Gespräch das Phänomen der Sterbebettvisionen.